Version: 3.94.00 Nr. 164 (bsw) 14.11.2007

Aufgrund der völlig neuen Access-Multifunktionsleiste ändert sich die Nutzung von Tastaturkürzeln dahingehend, dass sämtliche Funktionen (einheitlich in Access und Word) mit aQ aktiviert werden müssen (bisher war aQ nur zum Beenden). Aus der üblichen Tastenkombination a1 in Access für das Menü Datensatz wird somit aQ1. Aus der Tastenkombination aD in Word für das Menü Datei wird somit aQD.

Mit der neu wieder aufgenommenen Kombination vQ kann das Access-ProgrammModul auch immer direkt beendet werden.